Griechenland: Tsipras fordert sofortige Weiterleitung von Flüchtlingen – Handelsblatt

Griechenland: Tsipras fordert sofortige Weiterleitung von Flüchtlingen – Handelsblatt

510
0

Handelsblatt
Immer mehr Flüchtlinge stecken in Griechenland fest, allein in Idomeni sind es schon rund 11.000. Der griechische Ministerpräsident fordert dringend Entlastung – und Sanktionen gegen Länder, die die Grenzen schließen. Facebook. Twitter. Google+. Xing.
Tusk ruft Migranten auf: “Kommen Sie nicht nach Europa”swissinfo.ch

Alle 45 Artikel

NO COMMENTS

Comments are closed.